Wandergruppe
 
Aktuelles





Zur Startseite
© Hochwald-Ferienland
• Wandern um Zerf

Durch anklicken der Wanderwegesymbole in der Karte erhalten Sie detaillierte Informationen zu jeder Wanderung, die zusammengefasst im Anschluß an die Karte gelistet stehen.
Übersicht der Wanderwege
•• Ortswanderwege

Zf 1   Rundwanderung über Oberzerf
Start/Ziel: Marktplatz Zerf (Parkmöglichkeiten)
Länge: 7,0 km
Höhenniveau: zwischen 360 bis 480 m
Empfehlung:
Insbesondere für ältere Menschen und Familien mit Kinderwagen geeignet; geringe Höhendifferenzen; mit Ausnahme eines kleinen Streckenabschnitts komplett geteerte Wege; schöne Aussichten ins Ruwer- und Großbachtal, da der Weg fast ausschließlich über offenes Gelände führt

Vom Marktplatz aus führt uns der Weg durch die “Poststraße”und vorbei am Sportgelände ortsauswärts. Nach der Unterführung an der Bundesstraße B268 wandert man auf befestigten Wirtschaftswegen in Richtung Oberzerf. In Oberzerf biegt man am Ende der Straße “Im Feilengraben” nach links in die Hauptstraße ein und folgt dieser bis zur Kreuzung an der B268. Nach dem Überqueren der Kreuzung geht es fortan auf geteerten Wirtschaftswegen in einer großen Schleife bis in den Ortsteil Frommersbach. Dort folgt man den Straßen “Zum Weierdamm”, “Manderner Straße” und “Trierer Straße” zurück zum Ausgangspunkt.

Zf 2   Rundwanderung über den Schneeberg
Start/Ziel: Wanderparkplatz am Waldweiher
Länge: 9,0 km
Höhenniveau: zwischen 420 und 540 m
Empfehlung:
Anspruchsvolle zweistündige Wanderung, die überwiegend durch Waldbestand führt. Für Familien mit Kinderwagen nicht unbedingt geeignet.

Vom Parkplatz aus führt der Weg auf einem befestigten Waldweg mit mäßigem Anstieg bis zur Kapelle “Markusbildchen”, die wir nach ca. 1,5 Kilometer erreichen. Dort biegt man nach links in Richtung Schneeberg ab und überquert nach gut 2 Kilometer am Hirschfelderhof die Hunsrückhöhenstraße. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite setzen wir unseren Weg durch den Wald fort, der uns durch ein Bachtal in Richtung Zerf führt. Nach weiteren 3,5 Kilometer überquert man erneut die Hunsrückhöhenstraße und wandert auf einem geteerten Wirtschaftsweg mit stetigem aber nicht steilem Anstieg 1,5 Kilometer bis zum Ausgangspunkt zurück.

Zf 3   Rundweg durch den Horstwald
Start/Ziel: Wanderparkplatz am Waldweiher
Länge: 9,0 km
Höhenniveau: zwischen 400 und 520 m
Empfehlung:
Schöne Waldwanderung auf gut ausgebauten Wegen.

Rundwanderung auf gut ausgebauten und befestigten Waldwegen durch den Horstwald. Bei einer Wanderung entgegen dem Uhrzeigersinn sind nur geringe Steigungen zu bewältigen.

Zf 4   Verbindungsweg zum Saar-Mosel-FWW
Start/Ziel: Ecke Hauptstr./Saarburger Str. in Oberzerf/ Campingplatz Rübezahl
Länge: 2,0 km
Höhenniveau: zwischen 380 und 500 m

Von Oberzerf führt der Wanderweg mit stetiger Steigung und auf durchgängig geteerten Wirtschaftswegen zum Jagdhaus und dem Campingplatz “Rübezahl”. In Oberzerf bietet er Anschluß an den Rundwanderweg Zf 1, und im Bereich des Campingplatzes schließt er an den Saar-Mosel-Fernwanderweg an.

[zum Seitenanfang]
Zf 1 Zf 3 Zf 2 Zf 4