Wandergruppe
 
Aktuelles





Zur Startseite
© Hochwald-Ferienland
• Wandern um Mandern

Durch anklicken der Wanderwegesymbole in der Karte erhalten Sie detaillierte Informationen zu jeder Wanderung, die zusammengefasst im Anschluß an die Karte gelistet stehen.
Übersicht der Wanderwege
•• Ortswanderwege

Md 1   Rundweg durch den Manderner Wald
Start/Ziel: Siebenbornhalle
Länge: 11,0 km
Höhenniveau: zwischen 400 bis 540 m
Empfehlung: Attraktive, etwas anspruchsvollere Wanderung mit teilweise schönen Ausblicken in das Ruwertal. Aufgrund der Wegebeschaffenheit nicht für Kinderwagen geeignet.

Mit Ausnahme einer knapp 2 Kilometer langen Wegestrecke innerorts, verläuft die Wanderung überwiegend auf breiten Waldwegen. Streckenweise führt der Weg auch über einen schmalen, teilweise mit Gras bewachsenen Pfad. Entlang der Strecke sind mehrere, nicht ausgewiesene Abkürzungen von dem beschilderten Weg möglich.

Md 2   Rundwanderung am Siebenbornweiher
Start/Ziel: Wanderparkplatz am Siebenbornweiher
Länge: 3,0 km
Höhenniveau: zwischen 420 und 480 m
Empfehlung: Schöner Waldspaziergang. Aufgrund der Wegebeschaffenheit und der geringen Höhenunterschiede besonders für ältere Menschen und Familien mit Kinderwagen geeignet.

Vom Siebenbornweiher führt die Wanderung auf überwiegend geteerten Wegen durch den Waldbestand des Schwarzwälder Hochwaldes. Das letzte Wegdrittel wandert man über befestigte Waldwege zurück zum Ausgangspunkt am Weiher.

Md 3   Verbindungsweg zum Siebenbornweiher
Start/Ziel: Siebenbornhalle/Wanderparkplatz am Siebenbornweiher
Länge: 2,5 km
Höhenniveau: zwischen 440 und 520 m
Empfehlung:
Abwechslungsreicher Spaziergang über Felder und Wiesen, sowie durch den Hochwald. Wem die Strecke zu kurz erscheint, der sollte sich noch zur Rundwanderung um den Siebenbornweiher entschließen, bevor er zum Ausgangspunkt zurückkehrt.

Mit Ausnahme von kurzen, geteerten Abschnitten führt der Wanderweg ausschließlich über befestigte Wald- und Wirtschaftswege.

•• Naturlehrpfad

RuT2   "Grünland ist mehr als nur Gras"
Rundwanderung zwischen Ruwer und Burkelsbach im Rahmen des Gewässerprojektes Ruwer
Start/Ziel: Siebenbornhalle
Länge: 6,0 km
Höhenniveau: zwischen 420 und 480 m
Empfehlung:
Abwechslungsreicher Rundweg, der im Rahmen des Ruwerrandstreifenprojektes an einigen Stellen mit Informationstafeln versehen ist.

Von der Siebenbornhalle führt die Wanderung auf geteerten Wegen ins idyllische Ruwertal, wo man nach gut einem Kilometer das Flußbett der Ruwer erreicht. Auf befestigten Waldwegen wandert man einen weiteren Kilometer entlang der Ruwer und der Uferzone, die im Rahmen des “Ruwerrandstreifenprojektes” in den vergangenen Jahren durch Restrukturierung in ihren Urzustand zurückgeführt wurde. Auf geteerten Wirtschafswegen geht es weiter in Richtung Laberg, bevor uns der Weg wieder durch den Wald, am Burkelsbach entlang, zurück nach Mandern führt.

Zu den Rundwanderwegen (RuT 1-3) im Rahmen des Gewässerprojektes Ruwer sind Informationsblätter mit Wegbeschreibungen erschienen, die kostenlos in der Touristinformation erhältlich sind.
mehr Informationen...  mehr

[zum Seitenanfang]
RuT2 Md 1 Md 3 Md 2