Wandergruppe
 
Aktuelles





Zur Startseite
© Hochwald-Ferienland
• Wandern um Greimerath

Durch anklicken der Wanderwegesymbole in der Karte erhalten Sie detaillierte Informationen zu jeder Wanderung, die zusammengefasst im Anschluß an die Karte gelistet stehen.
Übersicht der Wanderwege
•• Ortswanderwege

Gr 1   Rundweg durchs Waldgut Hundscheit
Start/Ziel: Dorfplatz Greimerath (Parkmöglichkeiten)
Länge/Skizze: 4,0 km
Höhenniveau: 420 bis 490 m
Empfehlung: Leichte Wanderung mit geringen Höhendifferenzen auf breiten, gut befestigten Wegen. Insbesondere für ältere Menschen und Familien mit Kindern geeignet.

Vom Dorfplatz aus folgt man zunächst der Schulstraße. Nach ca. 500 m mündet der Teerweg in einen z.T. befestigten Wirtschaftsweg, der uns am Waldrand entlang führt. Auf gut ausgebauten Waldwegen wandern wir knapp 3 Kilometer durch den Mischwaldbestand des Hochwaldes. Den letzten Kilometer geht man auf geteerten Wirtschaftswegen zurück nach Greimerath und folgt innerorts der Hauptstraße bis zum Ausgangspunkt zurück.

Gr 2   Rundwanderung durch den Greimerather Wald
Start/Ziel: Dorfplatz Greimerath (Parkmöglichkeiten)
Länge/Skizze: 9,0 km
Höhenniveau: zwischen 400 und 570 m
Empfehlung: ca. zweieinhalb stündige Wanderung, die überwiegend durch Waldbestände führt.

In Richtung Hochwaldstraße gehend, biegt man nach 20 m rechts in die “Brittenerstraße” ein und folgt nach ca. 400 m links einem geteerten Wirtschaftsweg. Der leicht ansteigende Teerweg mündet nach knapp einem Kilometer am Waldrand in einen befestigten Waldweg, und wir folgen der Beschilderung durch den Hochwald bis Bergen. In Bergen bieten sich uns verschiedene Rastmöglichkeiten. Vom Sportplatz am Ortsrand von Bergen führt der Weg auf zumeist befestigten Waldwegen durch den Hochwald zurück nach Greimerath. Am Waldrand bietet sich uns nochmals ein schöner Ausblick auf den Ort, bevor man auf befestigten und später geteerten Wirtschaftswegen nach Greimerath zurückkehrt. Über die Scheidener Straße und die Hochwaldstraße gelangt man wieder zum Dorfplatz zurück.

•• Naturlehrpfad

RuT3   "Zu Besuch beim Braunkehlchen"
Rundwanderung bei Greimerath im Rahmen des Gewässerprojektes Ruwer
Start/Ziel: Dorfplatz Greimerath (Parkmöglichkeiten)
Länge: 6,5 km
Höhenniveau: zwischen 430 und 530 m
Empfehlung:
Abwechslungsreicher Spaziergang rund um den Ort Greimerath; aufgrund der zeitweiligen Wegführung über Wiesen nicht unbedingt für Kinderwagen geeignet. Hinweistafeln am Wegesrand informieren über das Ruwerrandstreifenprojekt und die dort vorhandene Pflanzen- und Tierwelt.

Vom Dorfplatz aus gehen wir entlang der Hauptstraße in Richtung Schneeberg und biegen nach ca. 500 m außerorts rechts auf einen befestigten Wirtschaftsweg ab. Eine Brücke führt uns über den Eselsbach auf die gegenüberliegende Seite des Ortes, und wir wandern einen knappen Kilometer bis zum Erreichen des Waldrandes am Greimerather Großwald. Von dort aus folgt man der Beschilderung durch den Wald, dessen Wegverlauf nahe dem Waldrand immer wieder schöne Aussichten auf den Ort Greimerath bietet. Über die sich anschließenden geteerten Wirtschaftswege gelangt man nach weiteren 2 Kilometern bis an den Rand des Naturschutzgebietes “Ochsenwiese”. Ein kurzer unbefestigter Weg führt uns entlang des Naturschutzgebietes. Auf geteerten Wirtschaftswegen nähern wir uns wieder dem Ort und kehren durch die “Brittener Straße” zurück zum Ausgangspunkt.

Zu den Rundwanderwegen (RuT 1-3) im Rahmen des Gewässerprojektes Ruwer sind Informationsblätter mit Wegbeschreibungen erschienen, die kostenlos in der Touristinformation erhältlich sind.
mehr Informationen...  mehr

[zum Seitenanfang]
Gr1 RuT3 Gr2