Wandergruppe
 
Aktuelles





Zur Startseite
© Hochwald-Ferienland
• Angeln im Hochwald-Ferienland

Erholung und Entspannung beim Angeln im Hochwald-Ferienland bieten die Stauseen Kell und Schillingen, mit Fängen von Karpfen bis 41 Pfund, Hecht bis 22 Pfund und Zander bis 10 Pfund.

Stausee Kell - Tiefen: Von 05, m bis 12 m Größe: 15 ha

Bundesfischereischein-Besitzer erhalten Angelscheine zum Preis von
Tagesscheine

Wochenscheine
Jugendliche (gelber Schein) € 5,00; Erwachsene und Jugendliche (blauer Schein) € 7,00

Nur für Erwachsene € 30,00

Angeln im Stausee Kell Besatz:
Aal, Brassen, Barsch, Bachforellen, Regenbogenforelle, Seeforellen, Hecht, Spiegelkarpfen, Schuppenkarpfen, Wildkarpfen, Schleien, Rotauge, Rotfeder, Zander.

Fangbegrenzung:
- bei Forellen und Schleie
- bei Karpfen
- bei Rotaugen oder Rotfeder zus.
- bei Hecht
- bei Zander

4 Stück
2 Stück
25 Stück
2 Stück
1 Stück

Angelscheine sind erhältlich bei:
- Rezeption Feriendorf Landal GreenParks, Am Stausee, Tel.:06589/914728
- Hotel-Restaurant Fronhof, Am Stausee, Tel.:06589/1641
- Schlüsseldienst Kuhn, Raiffeisenplatz 2, Tel.:06589/919544

Stausee Schillingen

Bundesfischereischein-Besitzer erhalten Angelscheine zum Preis von
Tagesscheine € 8,00

Angeln im Stausee Schillingen Besatz:
Forellen, Schleien, Karpfen, Rotaugen

Fangbegrenzung:
- bei Forellen
- bei Schleien
- bei Rotaugen
- bei Karpfen

4 Stück
2 Stück
10 Stück
1 Stück

Angelscheine sind erhältlich bei:
- Spießbratenhalle am See, samstags, sonntags und feiertags
- Frisör-Salon Bohr in Schillingen

[zum Seitenanfang]